Cabriotouren Travel

    Ein Sonntag in Oberbayern

    2. April 2017

    Schon lang hab ich mir vorgenommen, dass ich, sobald es mal schönes Wetter ist, ins Aran zum Tegernsee zum Frühstücken fahre. Auf Instagram hab ich so viele Bilder gesehen, die wirklich Lust gemacht haben. Ich wollte unbedingt vermeiden, dass ich zusammen mit den ganzen Ausflüglern am Tegernsee ankomme, deswegen bin ich tatsächlich schon um 7.30 Uhr von daheim losgefahren. Das hat sich aber wirklich gelohnt.

    Leider war’s noch zu frisch um draußen zu sitzen, aber dieser Platz hier ist doch wirklich „Poleposition“:


    Im Aran selbst in Selbstbedienung, was mich überraschte, jedoch nicht störte…

     

    Nach dem Frühstück waren schon reichlich Ausflügler da. Durch den Ort ging es nur Stop & Go und ich war wirklich froh, dass ich so früh aufgestanden bin.

    Weil’s Wetter gar so toll war bin ich dann noch zum Sylvensteinspeicher gefahren. Ein Ausflugsziel, das ich mich sehr an meine Kindheit und die Ausflüge mit meinen Eltern erinnerte. Leider war das Wetter dort überhaupt nicht schön. Normal ist das Wasser dort türkis. Völlig überraschend war für mich die Tatsache, dass ich mich auf der Deutschen Alpenstraße befand. Das wird nochmal ein extra Roadtrip, der schon sehr lange auf meine Reise-Bucketlist steht.



    Ich hab mich dann auf den Weg nach Übersee zum Chiemseestrand gemacht und hab mir dort einen Kaffee der Sonne gegönnt


    …und bin dann nochmal ein Stück weiter gefahren ins bekannte Bergsteigerdorf Ramsau nach Berchtesgaden

    Merken

    Merken

    Merken

  • Flugreisen Travel

    XL-Seats im Flugzeug

    Viele Jahre hab ich keine Flugreisen gemacht, sondern eher Städtetrips mit dem Auto, daher weiss ich gar nicht, wann das anfing, dass man die XL-Seats am Notausgang eines Flugzeugs extra bezahlen muss. Die Beinfreiheit,…

    2. April 2017
  • Cabriotouren Travel

    Wo Bayern am Schönsten ist

    Letztes Jahr im April hatte ich eine Woche Urlaub, weil die Überstunden dringend abgebaut werden musste. Einen Moment lang hab ich überlegt, ob ich die Deutsche Alpenstraße fahren soll, die schon lange auf meiner…

    1. April 2017
  • Busreisen Travel

    Carnevale di Venezia

    Der „Carnevale di Venezia“ stand viele Jahre auf meiner Bucketliste. Immer wieder hab ich das verschoben. Mal, weil es mir zu teuer gewesen wäre, mal, weil ich diese Menschenmassen nicht mag. Und 2015 war’s…

    1. April 2017